Umsatzsteigerungen für Möbelhäuser durch mehr Abschöpfung

Mehr Umsatz trotz weniger Frequenz im Möbelhandel.

Warum der Anteil von Ignoranten in Führungspositionen höher ist als in der Gesamtbevölkerung

Der Dunning-Kruger Effekt

Ein Banker-Freund von mir beschwerte sich neulich während eines schönen Essens beim Italiener: “Warum sind denn meine Chefs alle Idioten, und warum halten die sich selber auch noch für intelligent?”

Meine Antwort: “Entspann dich. Das ist ganz normal. Dafür gibt es sogar einen psychologischen Fachausdruck. Das ist der Dunning-Kruger Effekt” schien ihn nicht zu trösten.

chef grInkompetente Menschen überschätzen Ihr Können in der Regel. Fähige Menschen sind dagegen eher von Selbstzweifeln geplagt. Daher schaffen es überdurchschnittlich viele Ignoranten, bis in Führungspositionen vorzustoßen.

Der nach seinen Entdeckern benannte Effekt besagt, dass die Menschen, die die schlechteste Leistung bringen, ihre eigene Inkompetenz am wenigsten wahrnehmen. Der Effekt wurde wieder und wieder in psychologischen Studien bestätigt. Die schlechtesten Studenten, die eine Prüfung schreiben sollten (Dunning, Johnson, Ehrlinger, & Kruger, 2003) überschätzen maßlos, wie gut sie abschneiden würden. Medizinstudenten, die bei gestellten Bewerbungsgesprächen völlig versagten, hielten sich selber für die besten (Hodges, Regehr, & Martin, 2001) und die am schlechtesten arbeitenden medizinisch-technischen Assistenten einer Testgruppe, die Ihre eigenen beruflichen Fähigkeiten bewerten sollten (Haun, Zeringue, Leach, & Foley, 2000) fanden sich selber toll.

Meine eigenen, völlig nichtwissenschaftlichen, Studien mit immerhin mehr als 3.000 Verkäufern und weit über 200 Führungskräften ergeben das gleiche Bild. Die, die sich am dümmsten anstellen, halten sich gleichzeitig für die beste Erfindung seit geschnittenem Brot und tragen ihre Ignoranz und Ihren Unwillen sich zu verändern wie eine Medaille vor sich her. Das gilt für Verkäufer und Führungskräfte gleichermaßen (lesen Sie dazu meinen Artikel: “Der Deutschland sucht den Superstar Effekt im Möbelhandel”).

Wenn Sie jetzt denken: “Ach du Schreck! Am Ende bin ich einer von diesen Dunning-Kruger-Idioten – völlig inkompetent und weiß es gar nicht!” entspannen Sie sich wieder. Die Menschen, von denen wir hier reden, können so einen selbstkritischen Gedanken gar nicht denken. Wenn Sie Selbstzweifel haben, gehören Sie schon zu den Schlauen. Das macht Sie aber noch lange nicht erfolgreich!

Außerdem würde ein Dunning-Kruger-Idiot niemals diesen Newsletter lesen, denn er “weiß ja schon alles, macht schon alles, ist ja schon so erfolgreich” und, wenn es nicht so klappt, sind natürlich die Anderen und die Umwelt schuld.

Topics: Newsletter-Archiv