Letztes Update: 30.05.2018


Thomas Witt Consulting GmbH, als der Betreiber dieser Seiten, nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften (PECR und Datenschutz-Grundverordnung) sowie dieser Datenschutzerklärung.


Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Datenerfassung

Wir nutzen verschiedene Anbieter, um Daten zu erfassen und einen nutzerfreundlichen, effektiven und sicheren Online Service zu bieten. Meist sind Daten anonymisiert, ausser wir teilen Ihnen ausdrücklich mit, dass wir personenbezogene Daten erfassen. Generell, erhalten wir personenbezogene Daten nur, nachdem Sie diese mit uns über beispielsweise ein Formular auf unserer Webseite geteilt haben und Ihr Einverständnis erklärt haben.


Hier mehr über die Anbieter, die Thomas Witt Consulting GmbH nutzt:

Google Analytics

Google verwendet Cookies (mehr Informationen zu Cookies finden Sie unter der Überschrift Cookies auf dieser Seite). Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Benutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in die USA übertragen und dort gespeichert.

Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).

Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere, mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen, uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden.

Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erfahren Sie in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/technologies/ads) sowie in den Einstellungen für die Darstellung von Werbeeinblendungen durch Google (https://adssettings.google.com/authenticated).

Die personenbezogenen Daten der Nutzer werden nach 14 Monaten gelöscht oder anonymisiert.


Aufbewahrungszeitraum auf 14 Monate geändert und Google Datenschutzerklärung unterschrieben und Kontaktinformationen eingetragen.


HubSpot Marketing

Ähnlich wie Google Analytics, nutzt HubSpot Marketing auch Cookies (mehr Informationen zu Cookies finden Sie unter der Überschrift Cookies auf dieser Seite), um Informationen über Benutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer zu erfassen. In der Regel werden diese Daten in die USA übertragen und dort gespeichert.


HubSpot ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TN8pAAG).

HubSpot wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere, mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen, uns gegenüber zu erbringen.


Nur uns bekannte Nutzer (Sie haben Ihre Daten durch ein Onlineformular mit uns geteilt) erhalten ein Profil auf HubSpot. Alle anderen Nutzerprofile sind durch IP-Anonymisierung geschützt und personenbezogene Daten können nicht von Thomas Witt Consulting GmbH eingesehen werden.



HubSpot CRM

Thomas Witt Consulting GmbH nutzt HubSpot CRM (Customer Relationship Management System), um Kundendaten und potentielle Neukundendaten zu speichern.


HubSpot ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TN8pAAG).


Wenn Sie unseren Mitarbeitern direkt eine Email schicken, werden Ihre Daten auch im HubSpot CRM gespeichert. Dies bedeutet nicht, dass wir Ihre Daten für Marketingemails verwenden.  

Wistia     

Wir nutzen Wistia, um Ihnen unser Videomaterial zu präsentieren. Wistia sammelt anonymisierte Nutzerdaten wie z.B. die Anzahl der Zuschauer.  Zwischen Wistia und Hubspot werden die Nutzerdaten ausgetauscht, um Ihnen besseres Videomaterial zu zeigen und die Vorschläge für weitere interessante Videos anzupassen.


Wistia stimmt der Datenschutz-Grundverordnung zu und erklärt dies ausführlich.  (https://wistia.com/support/account/gdpr)   


Leadpages     

Wir nutzen auf einigen unserer Seiten Leadpages, um Ihnen schnell und mit wenig Aufwand für Sie (kein Extra-Formular) von Ihnen angeforderte Materialien zuzuschicken. Dazu wird i.d.R. Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Name erfasst und welches Material Ihnen zugeschickt wurde. In Leadpages eingegebene Daten werden an unseren Hubspot CRM -Account übermittelt, um Ihnen die weitere Nutzung unseres Web-Angebots zu erleichtern.


Leadpages stimmt der Datenschutz-Grundverordnung zu und erklärt dies ausführlich.  (https://www.leadpages.net/privacy). Mit Leadpages wurde ein Vertrag über den Datenschutz der Nutzerdaten geschlossen.


Google Adwords

Von Zeit zu Zeit nutzt Thomas Witt Consulting GmbH den Service von Google Adwords um Ihnen und potentiellen Neukunden Werbung zu zeigen.


Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).


Wir nutzen das Onlinemarketingverfahren Google "AdWords", um Anzeigen im Google-Werbe-Netzwerk zu platzieren (z.B., in Suchergebnissen, in Videos, auf Webseiten, etc.), damit sie Nutzern angezeigt werden, die ein mutmaßliches Interesse an den Anzeigen haben. Dies erlaubt uns, Anzeigen für und innerhalb unseres Onlineangebotes gezielter anzuzeigen, um Nutzern nur Anzeigen zu präsentieren, die potentiell deren Interessen entsprechen. Falls einem Nutzer z.B. Anzeigen für Produkte angezeigt werden, für die er sich auf anderen Onlineangeboten interessiert hat, spricht man hierbei vom „Remarketing“. Zu diesen Zwecken wird bei Aufruf unserer und anderer Webseiten, auf denen das Google-Werbe-Netzwerk aktiv ist, unmittelbar durch Google ein Code von Google ausgeführt und es werden sog. (Re)marketing-Tags (unsichtbare Grafiken oder Code, auch als "Web Beacons" bezeichnet) in die Webseite eingebunden. Mit deren Hilfe wird auf dem Gerät der Nutzer ein individuelles Cookie, d.h. eine kleine Datei abgespeichert (statt Cookies können auch vergleichbare Technologien verwendet werden). In dieser Datei wird vermerkt, welche Webseiten der Nutzer aufgesucht, für welche Inhalte er sich interessiert und welche Angebote der Nutzer geklickt hat, ferner technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung des Onlineangebotes.


Ferner erhalten wir ein individuelles „Conversion-Cookie“. Die mit Hilfe des Cookies eingeholten Informationen dienen Google dazu, Conversion-Statistiken für uns zu erstellen. Wir erfahren jedoch nur die anonyme Gesamtanzahl der Nutzer, die auf unsere Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Wir erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.


Die Daten der Nutzer werden im Rahmen des Google-Werbe-Netzwerks pseudonym verarbeitet. D.h. Google speichert und verarbeitet z.B. nicht den Namen oder E-Mailadresse der Nutzer, sondern verarbeitet die relevanten Daten cookie-bezogen innerhalb pseudonymer Nutzerprofile. D.h. aus der Sicht von Google werden die Anzeigen nicht für eine konkret identifizierte Person verwaltet und angezeigt, sondern für den Cookie-Inhaber, unabhängig davon wer dieser Cookie-Inhaber ist. Dies gilt nicht, wenn ein Nutzer Google ausdrücklich erlaubt hat, die Daten ohne diese Pseudonymisierung zu verarbeiten. Die über die Nutzer gesammelten Informationen werden an Google übermittelt und auf Googles Servern in den USA gespeichert.


Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erfahren Sie in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/technologies/ads) sowie in den Einstellungen für die Darstellung von Werbeeinblendungen durch Google (https://adssettings.google.com/authenticated).


Facebook

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.


Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php.


Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook- Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.


LinkedIn

Unsere Website nutzt Funktionen des Netzwerks LinkedIn. Anbieter ist die LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA. Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die Funktionen von LinkedIn enthält, wird eine Verbindung zu Servern von LinkedIn aufbaut. LinkedIn wird darüber informiert, dass Sie unsere Internetseiten mit Ihrer IP-Adresse besucht haben. Wenn Sie den "Recommend-Button" von LinkedIn anklicken und in Ihrem Account bei LinkedIn eingeloggt sind, ist es LinkedIn möglich, Ihren Besuch auf unserer Internetseite Ihnen und Ihrem Benutzerkonto zuzuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch LinkedIn haben.


Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von LinkedIn unter: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy


Twitter

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion "Re-Tweet" werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.


Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.


Xing

Unsere Webseite nutzt Funktionen des Netzwerks XING. Anbieter ist die XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland. Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die Funktionen von Xing enthält, wird eine Verbindung zu Servern von Xing hergestellt. Eine Speicherung von personenbezogenen Daten erfolgt dabei nach unserer Kenntnis nicht. Insbesondere werden keine IP-Adressen gespeichert oder das Nutzungsverhalten ausgewertet.

Weitere Information zum Datenschutz und dem Xing Share-Button finden Sie in der Datenschutzerklärung von Xing unter https://www.xing.com/app/share?op=data_protection

Server-Log-Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in sogenannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp/ Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.


Mit unserem Hosting-Dienst wurde eine Datenschutzvereinbarung geschlossen. Es handelt sich um ein deutsches Unternehmen, das sich an die Datenschutzverordnung hält (https://www.hamecher.de/Datenschutz.11.0.html)

Cookies

Diese Webseite verwendet sogenannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.


Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind sogenannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.


Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.


Wenn Sie unsere Webseite zum ersten Mal besuchen, sehen Sie unsere Cookie Nachricht. Hier können Sie Ihr Einverständnis erklären oder auch ablehnen.

Grund der Datenverarbeitung

Thomas Witt Consulting GmbH verarbeitet personenbezogene Daten zu den folgenden Zwecken:


  1. Zur Kundenvertragserfüllung
  2. Zur Sendung von Marketingmaterialien; nur mit Einverständniserklärung
  3. Zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen
  4. Wenn zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich, der der Verantwortliche unterliegt

Datenaufbewahrungsregeln

Gemäss der Datenschutz-Grundverordnung speichern wir personenbezogene Daten nicht auf unbegrenzte Zeit:


Kundendaten werden während der aktiven Betreuung erhalten und bis zu 12 Jahren nach Vertragserfüllung. Sie haben jederzeit die Möglichkeit Ihre persönlichen Daten zu ändern oder auch um die Löschung Ihrer Daten zu bitten. Füllen Sie dieses Formular aus oder schicken Sie bitte eine Email an witt@thomaswittconsulting.de.   


Potentielle Neukunden Daten werden nur mit Zustimmung gespeichert und werden nach 3 Jahren gelöscht. Dies entspricht unserem Verkaufszyklus. Sollte ein potentieller Neukunde aktiv unser Material lesen und verwenden (Blogartikel, Email usw.), werden die Daten weiterhin gespeichert. Wir möchten keine aktiven Leser unfreiwillig ausschließen.


Wir speichern keine Zahlungsdaten oder andere sensible Daten.


Sie haben jederzeit die Möglichkeit Ihre persönlichen Daten zu ändern oder auch um die Löschung Ihrer Daten zu bitten. Füllen Sie dieses Formular aus oder schicken Sie bitte eine Email an witt@thomaswittconsulting.de.  


Weitergabe Ihrer Daten an Dritte

Ihre Daten werden nicht ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung an Dritte zur Nutzung oder zu Werbezwecken weitergegeben.


Thomas Witt Consulting GmbH beauftragt von Zeit zu Zeit Marketingagenturen und Geschäftsberater, die personenbezogene Daten nutzen, um Geschäftsmaterial für uns herzustellen. Diese Agenturen haben nicht das Recht personenbezogen Daten für ihre eigenen Zwecke zu nutzen oder mit anderen zu teilen. Wenn notwendig, sind entsprechende Verträge im Rahmen der Datenschutz-Grundverordnung erstellt worden.

Auskunft, Löschung, Sperrung Ihrer personenbezogenen Daten

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Um Zugang zu gewähren, sind wir gesetzlich dazu verpflichtet Ihre Identität zu prüfen.


Hierzu, sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit über dieses Formular an uns wenden oder alternativ:  


Thomas Witt Consulting GmbH

Hanauer Straße 10 · 61118 Bad Vilbel

Tel: 06101 / 995 31 44

witt@thomaswittconsulting.de