<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=187250195186137&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">

Die Verkaufsmaschine - Der Blog von Thomas Witt Consulting -

Kostenfreie Tipps und Verkaufswerkzeuge für den Möbelhandel - Nur für ehrgeizige und motivierte Möbelverkäufer und deren Führungskräfte -

[Verkaufstraining Möbelhandel] Wie ist das Durchsetzungsprogramm?

 
 
 
 
 
 
 
 

Transkript:

Zunächst einmal ist das Durchsetzungsprogramm nachhaltig. Wir entwickeln mit Ihnen zusammen ein System, was Sie dann nachhaltig und ohne uns weiter betreiben können. Das bedeutet, dass Sie danach einen Verkaufsprozess haben, der dauerhaft zu mehr Abschöpfung führt.

Außerdem ist das Durchsetzungsprogramm prozessorientiert. Sie führen einen Verkaufsprozess ein, der dafür sorgt, dass alle Besucher angesprochen werden. Und der zusätzlich dafür sorgt, dass die Besucher zunächst mal sich selbst als Menschen für den Verkäufer zugänglich machen. So dass eine Bedarfsermittlung stattfindet, bevor Ware gezeigt wird. Dass das Warezeigen nach dem Tatsachen-Nutzen-Schema funktioniert, dass ein Abschlussversuch in einer bestimmten Art stattfindet und dass auch nachgefasst wird.

Das Durchsetzungsprogramm ist zudem praktisch. Keine Theorie und kein Firlefanz, sondern harte Arbeit an Ihrem Unternehmen. Das bedeutet, alles, was Sie lernen, wird sofort umgesetzt und Ihre Führungskräfte und Ihre Verkäufer arbeiten täglich und wöchentlich nach unserer Anleitung daran, neues Verhalten an den Tag zu legen, nicht neue Sachen zu lernen. Wir arbeiten mit Ihnen nicht an theoretischen Konzepten, sondern am größten Veränderungsprojekt, das Ihre Firma jemals mitgemacht hat.

Das Durchsetzungsprogramm ist messbar. Sie werden ab dem ersten Tag unserer Zusammenarbeit jeden Tag und jede Woche die Abschöpfung messen und uns davon berichten. Und jede Woche überprüfen wir zusammen, was Ihre harte Arbeit an Mehrabschöpfung gebracht hat. Wie viel Sie reingesteckt haben und wie viel Abschöpfung es Ihnen gebracht hat.

Das heißt, wöchentlich kriegen Sie und wir Rückmeldung, was funktioniert und wo wir vielleicht auch noch nachsteuern müssen.

Das Durchsetzungsprogramm ist messbar. Es gibt keine Verkäufer-Horrorszenarien. Sie haben doch bestimmt schon einmal etwas gehört von Videotrainings und Rollenspielen. Es gibt Verkaufstrainer, die gehen auf die Fläche und lauschen nebenan, was der Verkäufer alles so sagt. Das Einzige, was das macht, ist, verwirrte und verängstigte Verkäufer, die das nicht gut finden und dadurch ihre Leistung auch nicht verbessern.

Wir arbeiten mit Ihren Führungskräften daran, Verkäufer positiv durch Anerkennung von gewünschtem Verhalten zu bestärken. Wir üben zusammen wie man mit den Verkäufern Vereinbarungen trifft und sich dann gegenseitig darin bestärkt und sich daran hält, diese Vereinbarungen auch umzusetzen. Das heißt, auch die Verkäufer haben von Anfang an die Garantie, niemand wird vorgeführt und so haben Sie dementsprechend auch Spaß und öffnen sich für den Prozess.

Das Durchsetzungsprogramm ist positiv. Wir trainieren Sie und Ihre Führungskräfte, konsequent auf die Suche zu gehen, um Ihre Verkäufer bei etwas Gutem zu erwischen und dieses positive Verhalten durch Anerkennung noch zu stärken. Ja, das macht Spaß, ist aber erst mal ungewohnt. Ich denke, wir sind alle gewöhnt schon aus Schulzeiten, immer das Haar in der Suppe zu finden und darauf zügig rumzuhacken.

Wenn man diese Unternehmenskultur aber erst mal gedreht hat, dann macht es wesentlich mehr Spaß und die Verkäufer freuen sich, wenn Sie als Führungskraft auf die Fläche kommen. Sie werden dann wie ein Coach wahrgenommen, der den Verkäufern weiterhilft, ihnen Anerkennung gibt und ihnen den Rücken stärkt.

Das Durchsetzungsprogramm schafft bei Ihnen ein besseres Betriebsklima. Bei vielen unserer Kunden machen wir eine anonyme Befragung, eine Zufriedenheitsbefragung der Mitarbeiter vorher und nachher, und im Schnitt verbessert sich die Zufriedenheit mit der Arbeitssituation um eine Schulnote. Warum ist das so? Die Führungskräfte gehen ganz anders mit den Verkäufern um, was folglich auch wieder dafür sorgt, dass die Verkäufer anders und offener mit den Führungskräften reden. Außerdem haben Menschen, die sich an höhere Standards halten, mehr Spaß an der Arbeit, als diejenigen, die alles einfach irgendwie machen.

Wollen Sie wissen, ob das Durchsetzungsprogramm auch etwas für Sie und Ihr Haus ist? Dann kontaktieren Sie mich und machen Sie eine kostenlose, unverbindliche Verkaufspotenzialanalyse mit mir aus. Sie werden ganz sicher schlauer dabei, sehen danach klarer und können uns entweder buchen für den nächsten Schritt, den Impulstag, oder die Erkenntnisse alleine einen neuen Prozess umsetzen.

Also: greifen Sie jetzt zum Telefon oder schicken Sie mir eine E-Mail.

Thomas_Witt__Selbstbild.gif

Ihr Thomas Witt

Die-besten-Verkaufstechniken-in-Ihrer-Jackentasche