<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=187250195186137&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">

Die Verkaufsmaschine - Der Blog von Thomas Witt Consulting -

Kostenfreie Tipps und Verkaufswerkzeuge für den Möbelhandel - Nur für ehrgeizige und motivierte Möbelverkäufer und deren Führungskräfte -

[VIDEO]: Was macht Thomas Witt Consulting GmbH ?

Wir sorgen dafür, dass aus Möbelhäusern hinten mehr Umsatz rauskommt, obwohl vorne immer weniger Besucher reingehen.

Das ist ein Thema mit Konjunktur, denn die Frequenz nimmt bundesweit ab.   

   

Was muss man tun, damit hinten mehr Umsatz rauskommt, obwohl vorne weniger Leute reingehen? Man muss die Treppe von oben fegen, das heißt, es fängt an bei geändertem Führungsverhalten. Es geht darüber, dass man mit den Verkäufern zusammen definiert, wie der Verkaufsprozess sich ändern soll. Jeder muss seine individuelle Freiheit, seinen Ansatz behalten; aber der Prozess, wie mit Kunden umgegangen wird, die ein Möbelhaus betreten, der muss völlig klar sein und dafür ist die Führungskraft verantwortlich.

Die Abschöpfung optimieren wir zusammen mit Möbelhausbesitzern, ihren Führungskräften und den Verkäufern. Und es ist ganz wichtig: Nur wenn Sie Ihre eigenen Verkäufer glücklicher machen, schaffen die es, mehr Kunden glücklich zu machen.

TWC-blog__Selbstpoträt,_nett
Ihr Thomas Witt   

Online-Kurs-über-Verkaufspsychologie