Die Verkaufsmaschine - Der Blog von Thomas Witt Consulting -

Kostenfreie Tipps und Verkaufswerkzeuge für den Möbelhandel - Nur für ehrgeizige und motivierte Möbelverkäufer und deren Führungskräfte -

Die Zukunft des Möbelhandels - Das Visionenforum 2025

Lieber Leser,

  • wie viele Möbelhändler wird es in 10 Jahren noch geben?

  • Wie viele Möbelverkäufer werden noch Arbeit haben?

  • Und was werden sie dann tun?

  • Wie werden in 10 Jahren Möbel verkauft?

Fragen über Fragen - zu denen niemand die Antwort weiß. Sicher ist nur eins: In den kommenden 10 Jahren wird sich der Möbelhandel dramatisch verändern. 

Wir, die Firma Thomas Witt Consulting, wissen auch nicht besser, wohin die Trends laufen werden. Aber wir sind gut darin, die richtigen Fragen zu stellen und kreative, offene und produktive Diskussionen anzustoßen. Das ist eine unserer Kernkompetenzen. 

Daher organisieren wir im ersten Quartal 2015 das "Visionenforum Möbelhandel 2025“. Eingeladen sind Möbelhändler, Geschäftsführer und leitende Mitarbeiter von Möbelhäusern und Möbelherstellern sowie Dienstleister für den Möbelhandel. Bevorzugt berücksichtigt werden natürlich unsere Kunden und ehemaligen Kunden. Aber jeder Möbelhändler, egal welcher Größe und von welchem Verband, ist aufgefordert mitzudiskutieren.

Visionenforum-Moebelhandel-Thomas-Witt

 

Beim Visionenforum werden wir nicht unsere Kristallkugel auspacken und versuchen, Ihnen zu erklären, wie Ihre Welt in 10 Jahren aussehen wird (wir wissen es ja selber nicht). Stattdessen werden wir in ca. 5% der zur Verfügung stehenden Zeit die Kräfte und Trends beschreiben, die auf den Möbelhandel einwirken und dann die restlichen 95% der Zeit dafür verwenden, mit Ihnen in Arbeitsgruppen die Auswirkungen zu diskutieren. Denn die Umwelteinflüsse der Gegenwart sind klar beobachtbar, nur über die Auswirkungen müssen wir zusammen nachdenken.

Für das Visionenforum Möbelhandel 2025 haben wir daher zwei Formate gewählt, die eine maximale Kreativität und Beteiligung aller Teilnehmer garantieren:

  1. Die Präsentationen der aktuellen Einflüsse auf den Möbelverkauf werden im PechaKucha-Format stattfinden. Dabei sind genau 20 Folien erlaubt, die jeweils nur 20 Sekunden angezeigt werden. Nach der damit auf 6 Minuten 40 Sekunden begrenzten Präsentation sind für die restlichen 3:20 Minuten Fragen erlaubt. Präsentationen von Teilnehmern, die genau diesem Format folgen, können bei uns eingereicht werden und werden von uns ausgewählt. 
  2. Danach geht es in die Diskussion in Kleingruppen nach dem World-Café Format. 
Was haben Sie davon, dabei zu sein? 
  • Sie werden mit den klügsten Köpfen des Möbelhandels (nein, das sind nicht wir, sondern unsere Kunden und Ex-Kunden sowie unsere Netzwerkpartner unter den Dienstleistern des Möbelhandels) diskutieren und voneinander lernen. 
  • Sie verlassen das Visionenforum mit einer klareren Sicht auf die Zukunft und können die Strategie Ihres Unternehmens an Ihre Vision des Möbelhandels 2015 anpassen.
Ob Sie mit Ihrer Strategie richtig lagen, erfahren Sie natürlich erst im Jahr 2025. Sie sind aber nach dem Visionenforum Möbelhandel 2025 allen Möbelhändlern meilenweit voraus, die sich nur mit taktischem Kleinkram („Welche Rabattaussage zieht denn diesen Monat gut?“) befassen. 
Registrieren Sie jetzt unverbindlich Ihr Interesse! 

Thomas-Witt-quadratisch-nett

Ihr Thomas Witt

Visionenforum-Moebelhandel-Thomas-Witt-Consulting

Visionenforum-Moebelhandel-Thomas-Witt.png