Umsatzsteigerungen für Möbelhäuser durch mehr Abschöpfung

Mehr Umsatz trotz weniger Frequenz im Möbelhandel.

Neuromarketing und Lymbic Sales im Möbelhandel – Brauchen wir das?

Was geht in einem Kunden während einer „normalen“ Beratung vor? Sie dauert ewig. Er bekommt nach dem Zufallsprinzip Möbel gezeigt, bis die Augäpfel bluten und wird belabert, bis der Tinnitus kommt.

Lesen Sie mehr! »

Topics: Verkaufstechniken