icon-videotrainings

Videokurse: Verkaufstechnik für Möbelverkäufer

In kurzen Videosequenzen haben wir für Sie den idealen Verkaufsprozess und sowohl Techniken zur Einwandbehandlung als auch zum erfolgreichen Abschluss für Möbel- und Küchenverkäufer aufbereitet.

Die Treppenmethode für Möbelverkäufer

Einführung in die Methode, die tausenden Verkäufern geholfen hat, trotz weniger Frequenz mehr Umsatz zu schreiben.

1 Verkaufen im Möbelhandel - Online Kurs für Möbelverkäufer

Brauchen Möbelverkäufer einen Verkaufsprozess?

Die meisten Möbelverkäufer verkaufen "ganz individuell" und "situationsabhängig". Wir können aber nicht einen Prozess verbessern, wenn wir keinen definiert haben!

2 Die Treppenmethode - Warum brauchen Möbelverkäufer einen Verkaufsprozess_

EKISWA - Die Stufen des Verkaufsprozesses

Ein kurzer Überblick über die einzelnen Stufen der Treppenstufenmethode für Möbelverkäufer

3 EKISWA - Überblick über die Treppenmethode für den Möbelverkauf

Der Kontaktprozess im Möbelverkauf

Durch diese Technik vermeiden Sie es, vom Kunden mit den Worten "Wir möchten nur mal schauen" abgebügelt zu werden.

4 Der Kontaktprozess im Möbelverkauf

Wollen Sie mit jedem Möbelhausbesucher ins Gespräch kommen, ohne zu nerven?

Diese Technik ermöglicht es Ihnen, mit Spaß und ohne zu nerven, ausnahmslos mit allen Möbelhausbesuchern ins Gespräch zu kommen - wenn Sie wollen.

4a Eisbrecher im Kontaktprozess - Verkaufskurs Möbelverkäufer

Ein Einstieg in die Bedarfsermittlung, der bei allen Kunden klappt

Möbelhausbesucher können oft nicht sagen, was Sie genau suchen. Aber über ihre "IST-Situation", d.h. Ihre derzeitige Einrichtung, können sie alle reden.

5 Bedarfsermittlung der IST-Situation - Verkaufstraining für Möbelverkäufer
franz-blust

FRANZ BLUST

Die Zukunft von kleinen und mitelgroßen Möbelhäusernwird von der Persönlichkeit des Inhabers abhängen.

Der Finanzexperte meint, dass die Zukunft von kleinen und mittelgroßen Möbelhäusern
nicht so sehr von deren Größe, sondern von der Persönlichkeit des Inhabers abhängen wird.
Der wichtigste Erfolgsfaktor ist die Erhöhung der Abschöpfung. Der Anteil der Möbelhausbesucher,
die tatsächlich mit Möbeln glücklich gemacht werden (statt verwirrt und frustriert
den Laden wieder zu verlassen um „über die Entscheidung zu schlafen“) muss systematisch
gemessen und ge-managed werden.

Die Kontaktskizze - die Wunderwaffe für denn Kontaktaufbau

Die Kontaktskizze erlaubt es uns Möbelverkäufern, auf natürliche Art in die Bedarfsermittlung einzusteigen.

4a Die Kontaktskizze - die Wunderwaffe für Kontaktaufbau und Bedarfsermittlung im Möbelverkauf

Wir verkaufen keine Möbel - sondern Räume und Träume

Was wir wissen müssen, um die Einrichtungsträume des Kunden zu erfüllen, erfahren wir mit diesen Techniken.

6 Bedarfsermittlung IST-Situation Teil 2 Verkaufstraining Moebelverkaeufer

Die SOLL-Situation in der Bedarfsermittlung

Der Kunde kauft keine Möbel, sondern den Nutzen, den er sich von seiner neuen Einrichtung verspricht.

7 Bedarfsermittlung SOLL-Situation - Das Kaufmotiv ermitteln

Möbel präsentieren

Zu viel Auswahl verunsichert und Entscheiden ermüdet. Weniger ist daher mehr bei der Warenpräsentation.

8 Möbel präsentieren - Verkaufskurs Möbelverkäufer

Abschluss - der Lohn der Mühe

Die wichtigste Regel zum Thema Abschluss: Tue es früh, oft und spät!

9 Verkaufsabschluss - Verkaufstraining für Möbelverkäufer