Die Verkaufsmaschine - Der Blog von Thomas Witt Consulting -

Kostenfreie Tipps und Verkaufswerkzeuge für den Möbelhandel

[VIDEO] - Hilfe zur Selbsthilfe für Möbelhändler, die ihren Verkaufsprozess verbessern wollen

Hilfe zur Selbsthilfe für Möbelhändler - Verkaufsprozess

Die meisten Verkaufstrainer haben die falsche Brille auf!

Denn: Sie konzentrieren sich auf Motivation und Verkaufstechniken, anstatt mit den Verkäufern am Verkaufsprozess zu arbeiten - und sich dabei auch mit den Führungskräften und dem ganzen Unternehmen zu befassen.

Ein Verkaufstraining, das sich auf kurzfristige Motivationsschübe und die Vermittlung von vermeintlich optimalen Vorgehensweisen, Einwandbehandlung, Abschlusstechniken usw. konzentriert, ist schön und gut, verändert aber nicht dauerhaft das Verhalten der Verkäufer.

 

Ohne ein neues Verkaufssystem, mit dem Ihr Verkaufsteam systematisch vorhersagbare und steuerbare Resultate erzielt, bringt auch das ganze in Schulungen neu erworbene Wissen nichts. Denn

Nicht das, was Ihre Verkäufer wissen, macht sie erfolgreich, sondern das, was sie tun.

Der Schlüssel zum Wachstum und Überleben eines Möbelhauses liegt in der Veränderung des Verkaufsverhaltens.

Doch das ist leichter gesagt als getan: Es fällt schwer, eingefahrene Verhaltensweisen zu ändern. Und das gelingt sicher nicht dadurch, dass der Verkaufstrainer zum x-ten Mal erklärt, wie man einen Kunden richtig anspricht.

Der Verkäufer wird es alleine nicht schaffen, dem fatalen "Kann ich Ihnen weiterhelfen?" abzuschwören.

Das Problem liegt nicht darin, dass die Verkäufer nicht wüssten, wie sie es besser machen könnten. Doch ohne Unterstützung Ihrer Führungskräfte sind sie nicht in der Lage, dieses Wissen in ihrem Verkaufsprozess dauerhaft umzusetzen. Denn der Verkaufsprozess ist über lange Jahre verinnerlicht worden, er läuft unbewusst ab. Der Verkäufer ist auf "Autopilot" gestellt.

Daher müssen Sie, die Führungskräfte und Inhaber, daran arbeiten, die einzelnen Stufen des Verkaufsprozesses nach und nach von der unbewussten Ebene ins Bewusstsein der Verkäufer zurückzuholen. Das ist erst einmal unbequem, aber es ist unvermeidlich.

Wir haben hunderten von Möbelhäusern geholfen, durch systematische Arbeit mit ihren Führungskräften und Verkäufern den Verkaufsprozess dauerhaft zu verbessern. Lesen Sie mehr über unser Durchsetzungsprogramm und den Club der Durchsetzer oder vereinbaren Sie einen kostenlosen Termin für eine Verkaufspotenzialanalyse mit mir! 

Thomas_Witt__Selbstbild.gif

Ihr Thomas Witt

New call-to-action